Bodensee Guide: Konstanz – Überlingen

bodensee_wasser02

Bodensee Guide: Konstanz, Überlingen und Umgebung

Dass die Bodenseeregion eine der schönsten Gegenden Deutschlands ist, ist gewiss kein Geheimnis. Viele Städte und Orte sind ringsum angesiedelt und bieten jede Menge Attraktionen. Da es schwer ist, daraus eine übersichtliche Auswahl zu filtern, möchte ich mich in diesem Beitrag der Umgebung rund um Konstanz und Überlingen widmen und euch ein paar Tipps für einen tollen Aufenthalt dort geben.

Konstanzer Innenstadt

Den Anfang macht die 83.000-Einwohner Stadt Konstanz. Direkt am Wasser gelegen gibt es hier neben unzähligen von Uferpromenaden auch eine große Innenstadt mit allen wichtigen Läden, sowie eine schöne Altstadt auf der schweizerischen Seite des Rheins.

Konstanz am Bodensee

Essen in Konstanz

Jede Menge Restaurants in der Innenstadt und an den Promenaden laden zum Essen, Trinken und Verweilen ein. Ein persönlicher Tipp ist hier das Constanzer Wirtshaus direkt am Wasser. Sehr zu empfehlen ist der ofenfrische Schweinebraten mit Semmelknödel an Starkbiersoße und dazu ein Constanzer Helles vom Fass.

Constanzer Wirtshaus

Insel Mainau

Unweit von Konstanz entfernt liegt die wunderschöne und weltbekannte Insel Mainau. Unmengen an Grünfläche, die schönsten Blumen und Blüten, sowie barocke Gebäude gibt es hier zu entdecken. Der Eintritt liegt je nach Saison bei zwischen 10€ und 20€. Der Besuch ist bei sonnigem Frühlingswetter besonders empfehlenswert, doch auch an trüben Tagen kann man hier ohne große Menschenmassen im Grünen verweilen.

Insel Mainau

Sea Life Konstanz

Was passt besser zu Gewässern als Fische? Besonders für die jüngeren Gäste ist ein Besuch des Sea Life in Konstanz empfehlenswert. Nicht nur zum Vergnügen, auch zu Bildungszwecken gibt es hier viel zu Entdecken. Die Preise liegen bei zwischen 10€ und 15€ für Erwachsene. Es empfiehlt sich ein Online Spar-Ticket vorab zu kaufen.

Fähre von Konstanz nach Meersburg

Weiter geht es via Fähre von Konstanz aus auf die andere Seite nach Meersburg. Die Preise hierfür sind abhängig von der Fahrzeugklasse, jedoch alle relativ günstig, sodass man sich die Fahrt um den Bodensee sparen kann. Schon allein für die Aussicht auf dem Wasser lohnt sich eine Fährüberfahrt.

Fähre Bodensee

Meersburger Altstadt

In Meersburg angekommen sollte man sich auf jeden Fall Zeit für einen Bummel in der Altstadt am Fuße der Meersburg nehmen. Im Anschluss daran lohnt sich ein Blick auf die Steilhänge mit den unzähligen Weinreben. Angrenzende Restaurants laden zum Weintrinken ein – besonders die Rebsorten Müller-Thurgau und Spätburgunder werden in der Kleinstadt mit unter 6000 Einwohnern angebaut.

bodensee_meersburg

Pfahlbauten in Unteruhldingen

Oberhalb von Meersburg, in Richtung Überlingen, liegt der Erholungsort Uhldingen-Mühlhofen. Bekannt sind hier die Pfahlbauten in Unteruhldingen. In den Nachbildungen gibt es für Jung und Alt viel zu entdecken. Angelehnt an den Pfahlbausiedlungen von 4000 bis 850 v. Chr. wird hier detailgetreu gezeigt, wie das Leben in Pfahlbauten von statten ging. Der Eintritt in das Museum beträgt für Erwachsene 9€.

Pfahlbauten Unteruhldingen

Affenberg Salem

Fernab vom Bodensee selbst befindet sich nordöstlich von Uhldingen die kleine Gemeinde Salem. Neben dem Schloss Salem gibt es hier den Affenberg zu entdecken. Tierfreunde können hier auf 20 Hektar rund 200 Berberaffen nah kommen. Auch hier liegt der Eintritt bei 9€ für Erwachsene.

Überlinger Innenstadt

Wieder zurück am Wasser liegt die 22.000-Einwohner Stadt Überlingen, welche eine wunderschöne Uferpromenade bietet. Nach einem spannenden Minigolf-Match empfiehlt sich der Besuch einer der vielen Eiscafés direkt am Überlinger Hafen. Direkt daneben, an der Seepromenade, laden viele Restaurants zum Fischessen ein.

Altstadt Überlingen

Strandbad Überlingen

Wenn das Wetter es zulässt, sollte man es nicht verpassen im Bodensee schwimmen zu gehen. Vor Allem in Überlingen und Umgebung gibt es einige Strandbäder, die genau dazu einladen. Die Preise hierfür liegen im Schnitt bei ca. 3€.

Springbrunnen Überlingen

Die Umgebung entdecken

Selbstverständlich gibt es noch viele weitere Attraktionen in dieser Region zu entdecken. Auch das weiter weg Fahren kann sich lohnen. Egal ob in die Schweiz, Deutschland oder Österreich. Zum Beispiel lohnt sich ein Besuch im Zeppelinmuseum in Friedrichshafen. Westlich von Konstanz befindet sich bei Schaffhausen der berühmte Rheinfall, welcher definitiv auch immer einen Besuch wert ist. Hierüber habe ich bei meinem #Burgenroadtrip berichtet.

Rheinfall Schaffhausen

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.