#burgenroadtrip Tag 1 – Kassel & Marburg

07_kassel

Tag 1. Es geht endlich los – unser Burgen-Roadtrip durch Deutschland. Spoiler: Wir werden Deutschland verlassen und mehr als nur Burgen sehen. Wir starten in Berlin an einem sehr trüben Tag, das Auto vollgepackt mit Taschen, Essen und Trinken – Schließlich haben wir an diesem Tag knapp 700km vor uns.

01_kassel

03_kassel

Unser erster Stopp ist Kassel, eine wie wir finden gar nicht so schöne Stadt. Doch unser eigentliches Ziel ist ja nicht die Innenstadt, sondern die Löwenburg im Bergpark Wilhelmshöhe. Der Park ist mit seinen zahlreichen kleinen Wasserfällen wirklich sehr schön und vor allem wesentlich größer als erwartet. Sowohl das Schloss Wilhelmshöhe, als auch die Löwenburg sind sehr beeindruckende Bauwerke und sind den Halt definitiv wert. So wird der erste Tag, an dem wir ursprünglich nur fahren wollten dann doch noch zu einem kleinen Wandertag.

07_kassel

09_kassel

11_kassel

13_kassel

Weiter geht es über Hessens Landstraßen nach Marburg, einer hübschen Altstadt an der Lahn. Da hier einst mein Bruder wohnte kenne ich mich etwas aus. Wir fahren direkt über sehr schmale, steile und kurvenreiche Straßen zum Marburger Schloss. Die Aussicht über die Stadt ist einfach beeindruckend.

16_marburg

15_marburg

17_marburg

Da es mittlerweile schon dämmert fahren wir nun über die Autobahn nach Kaiserslautern. Hier ist unsere Übernachtungsmöglichkeit für die nächsten zwei Nächte. Bei einem gemütlichen Abendessen lassen wir den Tag Revue passieren und schauen gespannt auf die kommenden Tage.

Seid auch dabei, wenn es morgen mit Tag 2 weiter geht. Habt ihr auch schon mal einen Roadtrip gemacht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.