#burgenroadtrip Tag 2 – Burg Eltz & Geierlay

09_eltz_

Von Burgen und Brücken

Tag 2. Heute sind wir zu dritt, mein Bruder begleitet uns auf unsere heutigen Ausflüge. Als erstes soll es in den Hunsrück gehen, aber bereits auf dem Weg dorthin fällt uns eine beeindruckende Plattform an einem Steinbruch ins Auge. Spontan wie wir sind wollen wir natürlich wissen was das ist und fahren den Berg hoch. Es ist der Skywalk in  Hochstetten-Dhaun, welcher eine wirklich beeindruckende Aussicht über das Nahetal bietet.

01_skywalk

Nach dem Zwischenstopp kommen wir nun zu unserem eigentlichen ersten Tagesziel: Die Hängeseilbrücke in Gaierlay. Nach einem relativ langweiligen Fußweg über ein Feld erscheint die Brücke, versteckt hinter ein paar wenigen Bäumen. Es ist sehr voll, einige sind etwas hysterisch, weil die Brücke ein wenig wackelt. Mir macht das nichts, ich finde es einfach sehr faszinierend viele Meter über dem Tal über eine Brücke zu laufen und denke darüber nach, wie diese wohl errichtet wurde.

03_haengebruecke

02_haengebruecke_

04_haengebruecke_

Unser nächstes Ziel ist die Burg Eltz, eine beeindruckende Burg, die man gar nicht so leicht findet, da sie umzingelt von Hügeln ist. So ging es wohl auch den verfeindeten Rittern, denn die Burg wurde nie wirklich zerstört, weshalb sie in so einem Topzustand ist.

07_eltz

09_eltz_

08_eltz

06_eltz

10_eltz_

Nun geht es zurück nach Kaiserslautern. Noch eine leckere Pizza bei einem meiner Lieblingsitaliener und dann ist der Tag auch schon wieder vorbei. Morgen steht wieder eine sehr lange Autofahrt an.

Seid auch morgen wieder dabei, wenn es an Tag 3 weiter Richtung Süden geht.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.