#burgenroadtrip Tag 6 – Spontantrip nach Österreich

dsc01670

Tag 6. Normalerweise wollten wir heute direkt von Schwangau via Augsburg nach Nürnberg fahren. Da wir aber noch nicht genug von den Alpen haben, beschließen wir Augsburg auszulassen und stattdessen erst abends direkt nach Nürnberg zu fahren. Bis dahin fahren wir in die entgegengesetzte Richtung, nämlich nach Österreich. Das Ziel: Der Plansee. Auf dem Weg dorthin ragt über der B179 auf einmal eine riesige Hängebrücke. Sofort halten wir an und schauen nach, um was es sich hier handelt: Um die Highline179 – die längste Fußgängerhängebrücke der Welt. Natürlich wollen wir uns dieses Erlebnis nicht entgehen lassen und wandern den Berg rauf. Der Eintritt auf die Brücke kostet zwar 8€, aber das ist es definitiv wert. So wird diese Spontanentdeckung zum, wie ich finde schönsten Ort der ganzen Reise. Diese Aussicht ist so wundervoll, umzingelt von Wald und Bergen.

dsc01629 dsc01633 dsc01635 dsc01637 dsc01641 dsc01656 dsc01670 dsc01680 dsc01667

Nachdem wir wieder zum Auto gelaufen sind, geht es nun aber weiter zum Plansee. Das Wasser, die Berge, die Bäume – alles ist einfach perfekt hier. Da es nun aber schon recht spät ist, muss es bei einigen Fotografien bleiben, denn wir müssen weiter nach Nürnberg.

dsc01681 dsc01682

Zuerst fahren wir durch die wunderschöne Ammerwaldregion Richtung Oberammergau und von dort über die Autobahn direkt nach Nürnberg. Kurz noch die Stadt besichtigen, bevor wir müde in unser Hotelbett fallen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.